Wolfgang Huste Polit- Blog

Die Tafel Ahrweiler

Tags:

[nggallery id=2]

Bad Neuenahr-Ahrweiler, 8. März 2010

Pressemitteilung

Ein Wagen voller Überraschungen

Bad Neuenahr- Ahrweiler Einen Einkaufswagen voller Lebensmittel überreichte heute der Bürgermeisterkandidat Wolfgang Huste den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Bad Neuenahrer Tafel. Vorangegangen war ein Bücherflohmarkt der Partei DIE LINKE. des Ortsverbands Bad Neuenahr, dessen Erlös zu 100% an die Tafel weitergegeben wurde. Da eine direkte Unterstützung der Bedürftigen vor Ort gewünscht war, entschied sich der Lokalpolitiker für Sachspenden in Form von Kaffee, Marmelade, Konserven, Nudeln, Reis und vielen anderen, wichtigen Grundnahrungsmitteln, die direkt, ohne Verwaltungskosten, an die Besucher der Tafel gehen. Die Helferinnen freuten sich sichtlich und konnten berichten, dass es zur Zeit sehr knapp mit Spenden aussähe. Um die Weihnachtszeit seien viele Spenden eingetroffen, aber nun fehle es wieder an allen Ecken und Enden. Wolfgang Huste versprach auch weiterhin Unterstützung:“ Das wird nicht das Letzte Mal sein, dass ich hier etwas vorbeibringe und ich hoffe, es wird in naher Zukunft eine Zeit kommen, wo eine Tafelbewegung überflüssig sein wird und die Menschen sich wieder aus eigener Kraft und mit genügend eigenem Geld ihre Grundnahrungsmittel selbst kaufen können, ohne auf Spenden und Almosen angewiesen zu sein.“

Dieser Beitrag wurde am Montag, 08. März 2010 um 21:16 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Blog abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

1 Kommentar

  1. Wir kämpfen für eine demokratische Gesellschaftsordnung – innerhalb und außerhalb der Partei – in der Tafeln überflüssig sind! Packen wir’s gemeinsam an!

    Comment: marion – 11. April 2010 @ 01:37

Sorry, the comment form is closed at this time.

über mich

Kategorien

antifaschismus

Linke Links

NGO Links

Ökologie

Print Links

Archive

Sonstiges

Meta

 

© Northbridge Computer – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)