Wolfgang Huste Polit- Blog

Entpolitisierungseffekt des Tages: Autozündlerverhaftung unbenannt

Tags:
Zumindest für CDU und FDP war es immer klar, und auch SPD-Innensenator Ehrhart Körting tendiert mal mehr, mal weniger zu der These: Ein Großteil der mittlerweile 340 Berliner Autobrände in diesem Jahr gehen auf das Konto von »Linksextremisten«. Und die Hauptstadtpolizei ordnet folgendermaßen ein: Brannten Porsche und andere hochpreisige Marken, wird die Tat als »links motiviert« eingestuft, war das Fahrzeug billiger, handelte es sich bei den Zündlern um Trittbrettfahrer, Versicherungsbetrüger oder »Frustrierte«. Die »Ungenauigkeit« dieser Zählweise räumte ein Polizeisprecher im Sommer selbst ein. Nun steht für immerhin ein Fünftel der Brandstiftungen fest: Sie gehen auf das Konto einer einzelnen Person. Wie Polizeisprecher Oliver Stepien am Sonntag auf einer Pressekonferenz mitteilte, steht der 27jährige im dringenden Verdacht, zwischen Juni und August 67 Autos in Brand gesetzt und 35 weitere beschädigt zu haben. Der am Freitag festgenommene Berliner sei geständig. Bislang gebe es keine Anhaltspunkte für einen politischen Hintergrund, sagte der Brandermittler beim Landeskriminalamt (LKA), James Braun. Der Mann hatte es vor allem auf Marken deutscher Autobauer wie Audi, BMW und Mercedes abgesehen. Er sei erwerbslos gewesen und habe aus Frust gehandelt. Seit Ende August habe er nicht mehr zugeschlagen, weil er einen Aushilfsjob gefunden hatte, so die Polizei. Also keine strippenziehende Terrorzelle im Hintergrund. Doch selbst wenn sich alle Autobrände als Werk verwirrter Einzeltäter herausstellen sollten: Die Berliner Provinzpolitik mit einer vom Regierenden SPD-Bürgermeister Klaus Wowereit erneut in den Senat geholten Frontstadt-CDU wird sich immer wieder Popanze erschaffen, die als Rechtfertigung für das Ausspionieren, Verprügeln und Kriminalisieren Linker herhalten müssen. (jf) Quelle: www.jungewelt.de vom 24.10.11
Dieser Beitrag wurde am Montag, 24. Oktober 2011 um 16:11 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Blog abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment

über mich

Kategorien

Ticker

Fragen zur Partei DIE LINKE.? Besuchen Sie mich in meinem Antiquariat in Bad Neuenahr, Telegrafenstrasse 16 zu meinen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18:30 Uhr. Samstag von 10 bis 14 Uhr.

antifaschismus

Linke Links

NGO Links

Ökologie

Print Links

Slideshow

Archive

Zähler

Sie sind der 1848602 . Besucher

Sonstiges

Meta

 

© Huste – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)