Wolfgang Huste Polit- Blog

Kleine Reflexionen zum Begriff „rechtes Gedankengut in der sogenannten gesellschaftlichen Mitte“. Von Wolfgang Huste

Tags:

Zu den Elementen, die allen (!) Faschismen zugrunde liegen, gehören u.a. der Antikommunismus/Antisozialismus, die völlig unwissenschaftliche und auch ahistorische Gleichsetzung von „rot = braun“, der Rassismus, die Homophobie, der Konservatismus (insbesondere der Strukturkonservatismus) und das Reaktionäre in allen Schattierungen. Diese „Elemente“ finden sich auch oder besonders ausgeprägt im Struktur konservativen Bürgertum, bei der sogenannten „Mitte“ der Gesellschaft (was ist hier unter einer  „gesellschaftlichen Mitte“ zu verstehen? Wer maßt sich an, die Definitionshoheit inne zu haben, um wissenschaftlich nachprüfbar darzulegen, was „die Mitte“ eigentlich als solche kennzeichnet?). Diese gesellschaftliche „Gemengelage“, wie von mir skizziert, bietet einen „idealen“, ideologischen Nährboden, auf dem der Rechtsradikalismus bestens gedeihen kann- und auch bis heute gedeiht!

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 24. Januar 2013 um 18:14 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Blog abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.

über mich

Kategorien

antifaschismus

Linke Links

NGO Links

Ökologie

Print Links

Archive

Sonstiges

Meta

 

© Huste – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)