Wolfgang Huste Polit- Blog

Mit Gesängen allein geht das nicht

Tags:

Auf der Internetseite des Fernsehsenders n-tv kommentierte am Montag Christian Bartlau die Rolle der Polizei bei den Auseinandersetzungen am Sonnabend in Hamburg:

Zur Wahrheit gehört, daß die Polizei die Demonstration offensichtlich nie beginnen lassen wollte. (…) Zur Wahrheit gehört, daß die Polizei nicht so massiv vorgehen mußte. (…) Zur Wahrheit gehört auch, daß die Medien oft nur sehr einseitig berichten. (…) Beispiel Stuttgart 21: Erst in den Wochen nach dem berüchtigten »Schwarzen Donnerstag« wurde deutlich, wie schwer die Polizei ihre Dienstpflichten verletzt hatte. 380 Strafanzeigen gegen Beamte wurden gestellt. Nur 19 Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet – meistens kommen die Polizisten nämlich ungeschoren davon, auch das ein Thema, das die Polizeigewerkschaften einmal nüchtern analysieren sollten. (…)

Bewundernd beschreiben deutsche Zeitungen in diesen Tagen die Barrikaden in Kiew, die von ihren Erbauern entschlossen gegen die Einsatzkräfte verteidigt werden. Mit Gesängen allein geht das nicht. Die USA und die EU haben übrigens den Polizeieinsatz in Kiew verurteilt. Als ungerechtfertigt und übermäßig. Es wäre doch eine schöne Pointe, wenn Wiktor Janukowitsch mal einige Worte zum Polizeieinsatz an der Roten Flora verlieren würde.Vollständiger Text: www.n-tv.de

Quelle: www.jungewelt.de vom 24.12.13

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 24. Dezember 2013 um 10:51 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Blog abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.

über mich

Kategorien

antifaschismus

Linke Links

NGO Links

Ökologie

Print Links

Archive

Sonstiges

Meta

 

© Huste – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)