Wolfgang Huste Polit- Blog

Wehrlose Demokratie

Tags:
Die Stadt Mainz wollte einen Auftritt der neofaschistischen NPD verbieten, doch das Verwaltungsgericht hob die Verfügung auf: Demonstrationsfreiheit für Rechte ist in Deutschland ein hohes und geschütztes Gut. Die NPD, zur Zeit mit einem LKW mit der Aufschrift »Heimat bewahren – Einwanderung stoppen« auf »Deutschlandfahrt«, konnte am Donnerstag in Mainz, gut geschützt von hunderten Polizisten, ihre rassistische Ideologie verbreiten. Mehrere Hundert Menschen nahmen an einer von Bündnis 90/Die Grünen angemeldeten Gegenkundgebung (Foto) teil, dabei kam es zu Rangeleien mit der Polizei. Quelle: www.jungewelt.de vom 27.07.12
Dieser Beitrag wurde am Freitag, 27. Juli 2012 um 12:04 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Blog abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment

über mich

Kategorien

Ticker

Fragen zur Partei DIE LINKE.? Besuchen Sie mich in meinem Antiquariat in Bad Neuenahr, Telegrafenstrasse 16 zu meinen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18:30 Uhr. Samstag von 10 bis 14 Uhr.

antifaschismus

Linke Links

NGO Links

Ökologie

Print Links

Slideshow

Archive

Zähler

Sie sind der 1637665 . Besucher

Sonstiges

Meta

 

© Huste – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)